Was beim Abnehmen wirklich zählt

was wirklich in einer Diät zähltTipps und Tricks zum Abnehmen gibt es an jeder Ecke. Genauso wie Wundermittel.

Doch worauf es beim Abnehmen wirklich ankommt, tritt dabei häufig in den Hintergrund.

Damit du nicht den Überblick verlierst, was wirklich zählt, hier die wichtigste Stellschraube für deinen Erfolg.

Eigentlich ist die Antwort super simple: es zählt nur die Kalorienbilanz.

Die großen Stellschrauben

Was beim Abnehmen wirklich zählt ist eine negative Energiebilanz. Es geht also hauptsächlich um die Aufnahme und den Verbrauch von Kalorien.

Du hast zwei Möglichkeiten ein Defizit herzustellen: weniger Kalorien aufnehmen (≠ weniger essen!) oder mehr verbrauchen (≠ mehr Sport!).

Dabei gibt es viele Wege ein Kaloriendefizit herzustellen. Um langfristig abzunehmen musst du also einen Weg finden, der zu deiner Lebenssituation passt. Und dabei können dir die kleinen Stellschrauben helfen, solange das große Rad „Kalorienbilanz“ mit angetrieben wird.

Die kleinen Stellschrauben

Nährstoffverteilung

Nährstoffe sind die Bausteine deiner Nahrung. Dabei sind alle Makro– und Mikronährstoffe für deinen Körper wichtig und du solltest bei deiner Ernährung keinen ganz vom Tisch fallen lassen.

Die Verteilung der Makronährstoffe kann sich auf deinen Hunger und Sättigung auswirken, weshalb es ratsam sein kann, hier bestimmte Präferenzen festzulegen.

Mahlzeitenfrequenz

Wann und wie häufig du dir Essen in den Mund steckst, spielt bei gleicher Energieaufnahme fast keine Rolle. Die Mahlzeitenfrequenz kannst du also für deine Lebensumstände anpassen.

Dafür kann es aber hilfreich sein, nur zu Mahlzeiten zu essen, um sich nicht unachtsam mit Kleinigkeiten zu mästen. Vielleicht kannst du aber auch nur sehr kleine Mengen essen und hast so öfter Hunger, dann können Zwischenmahlzeiten hilfreich sein.

Grundsätzlich solltest du lernen dich an deinem Hunger- und Sättigungsgefühl zu orientieren. Das kann dazu führen, dass du mal eine Mahlzeit ausfallen lässt oder einen Snack extra brauchst.

Die Mini-Stellschrauben

Stoffwechsel-Turbo

Es gibt Tipps die vermeintlich den Stoffwechsel anregen, um mehr Energie zu verbrennen. Dabei solltest du im Hinterkopf behalten, dass es sich um Mechanismen handelt, die sich um Auf-, Um- und Abbau von Stoffen in deinem Körper beziehen. Schneller ist da nicht unbedingt immer besser.

Wir wollen doch gar nicht, dass unser Herz ständig am rasen ist, unsere Körpertemperatur steigt und wir ohne Anstrengung in Schweiß ausbrechen.

Wenn du deinen Energieverbrauch steigern willst, dann mit Bewegung oder dem Aufbau von hungriger Muskelmasse.

Vitamine und Co.

Vitamine und Mineralstoffe sind wichtig für die Funktion deines Körpers, aber wenn kein Mangel vorliegt (und den findet bitte dein Arzt und kein Internet-Test!) sorgen zusätzliche Präparate im besten Fall für keine Veränderung (außer vielleicht teuren Urin). Übermäßige Einnahme von Mikronährstoffen kann aber sogar schädlich sein.

Wunder-Lebensmittel

Grundsätzlich gibt es keine Lebensmittel die negative Kalorien haben (und selbst keine Kalorien finden wir nur bei Wasser). Aus allem was du isst zieht dein Körper Energie. Das heißt, statt ich an „Diät“-Futter festzubeißen, genieße Lebensmittel die deinen Zielen entsprechen.

Ein weiterer Punkt sind die Superfoods, die für und gegen alles helfen sollen. Zwar gibt es Lebensmittel mit tollem Inhalt, aber die werden nicht alle vermarktet und teuer verkauft. Und allein vom zusätzlichen Essen vermeintlicher Wunder-Lebensmittel nimmst du nicht ab.

Fazit

Setz deinen Fokus nicht auf irgendwelche Mini-Stellschrauben, nur weil es der neuste Geheimtipp irgendeines Blättchens ist.

mach aus einer Mücke keinen Elefanten in deiner Abnehm-Geschichte

Wichtig ist und bleibt: Kalorien zählen – egal wann, wie und welche du zu dir genommen hast.

Damit du dich zukünftig noch besser um deine Energiebilanz kümmern kannst, wird es eine Reihe Rund um Kalorien geben. Was du mit Kalorienangaben anfangen kannst? Ob Zählen sinnvoll ist? Und wo die Fallen lauern. Wenn du also Fragen zum Thema „Kalorien“ hast, dann ab damit in die Kommentare oder hierher.

Wenn du Unterstützung beim Umsetzen deines Ziel brauchst und noch nicht die richtigen großen und kleinen Stellschrauben für dich gefunden hast, dann helfe ich dir gerne.

Facebooktwitterpinterestmail